Trauringtrends

Mehrfarbige Trauringe

Auch in diesem Jahr gibt es wieder neueste Trauringtrends. Und dieses Jahr fallen sie bunt aus. Denn es zeigt sich, dass immer mehr zwei- oder dreifarbige Trauringe nachgefragt werden.

Grund hierfür sehen wir darin, dass die meisten Brautpaare besonders gern individuelle und einzigartige Trauringe bevorzugen. Denn wenn man heiratet, möchte man an diesem Tag auch etwas ganz Besonderes sein. Und vielen Paaren ist es daher wichtig, dass ihre Trauringe sofort ins Auge stechen.

Noch dazu hebt es sich natürlich von all dem ab, was Mamas und Papas in den letzten Generationen ihr eigen in Sachen Trauringen nannten. Denn die klassischen gelb-goldenen Trauringe sind nicht mehr so nachgefragt, wie es damals üblich war. Heute darf es gern mehr sein. Und warum dann nicht zwei Trauringmaterialien kombinieren?

Und das geht auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Wie wäre es zum Beispiel mit Trauringen, die innen Rotgold und außen Weißgold daher kommen? Oder mit verschiedenen farbigen Segmenten auf der Außenhülle des Rings? Die Möglichkeiten der Gestaltung der Trauringe sind vielfältig. So findet definitiv jedes Paar die richtigen Trauringe.
25.2.15 17:18


Gratis bloggen bei
myblog.de